• Get Selling to the Top: Wie Sie direkt an Entscheidungstrager PDF

    By David A. Peoples

    ISBN-10: 3322907422

    ISBN-13: 9783322907424

    ISBN-10: 3322907430

    ISBN-13: 9783322907431

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die meisten Verkäufer soviel Zeit in Kundenbesuche, Präsentationen und schriftliche Aus­ arbeitungen für Interessenten investieren, ohne jedoch den ge­ wünschten Verkaufsabschluß zu erzielen? Haben Sie schon einmal überlegt, ob soviel Aufwand wirklich nötig ist? Tatsache ist, daß die meisten von uns sich an die falsche Adresse wenden. Wir bleiben im Unternehmen des Kunden bei Ansprech­ partnern auf den "unteren Etagen" stecken und dringen nicht zu den tatsächlichen Entscheidungsträgern vor. Wir lassen uns abblok­ ken, vertrösten und erfahren oft nicht, warum und von wem unser Angebot abgelehnt wurde, denn die wirklichen Entscheidungsträ­ ger sitzen nicht dort, wo wir unsere ausgefeilten Angebote abge­ ben. In diesem Buch möchte ich Ihnen zeigen, welche Vorteile sich für Sie ergeben, wenn Sie an die tatsächlichen Entscheidungsträger herantreten, den Kontakt additionally direkt an der Spitze knüpfen. Sie erfahren, wie Sie die Entscheider im procuring heart ermitteln und durch Präzisionsmarketing - statt durch Verkauf an die Masse- bessere Geschäfte machen. Sie werden auch lernen, warum Kun­ den kaufen, welche Kriterien bei Kaufentscheidungen eine Rolle spielen, und wann es vernünftiger ist, den Schauplatz zu verlassen. was once ich Ihnen in diesem Buch nicht vermitteln möchte, ist Ver­ kaufsgewandtheit - die besitzen Sie bereits. Mir geht es darum, Sie beim Aufbau von Beziehungen und Partnerschaften anzuleiten und Ihnen zu zeigen, wie Sie sich Respekt und Vertrauen Ihres Kunden verdienen können. Vor allem werden Sie schon bald Gesprächs­ accomplice einschätzen können, denen Sie noch nie zuvor begegnet sind.

    Show description

  • Uschi Backes-Gellner, Werner Freund, Rosemarie Kay, Peter's Wettbewerbsfaktor Fachkrafte: Rekrutierungschancen und PDF

    By Uschi Backes-Gellner, Werner Freund, Rosemarie Kay, Peter Kranzusch (auth.)

    ISBN-10: 3322896366

    ISBN-13: 9783322896360

    ISBN-10: 3824471728

    ISBN-13: 9783824471720

    Trotz anhaltend hoher Arbeitslosigkeit kann jedes dritte Unternehmen mindestens eine Stelle nicht besetzen - so das Ergebnis einer Befragung von 730 gewerblichen und freiberuflichen Unternehmen in Ost- und Westdeutschland durch das IfM Bonn im Jahre 1999. Auf der foundation uni- und multivariater Analysemethoden gehen die Autoren folgenden Fragen nach: - Welche Arbeitsplätze können nicht besetzt werden und wie ist das Anforderungsprofil dieser offenen Stellen? - Welches sind die unternehmensinternen und -externen Ursachen? - Sind KMU stärker betroffen als große Unternehmen? - Sind Arbeitsplätze in KMU aus Sicht der Arbeitskräfte attraktiv? - Durch welche Maßnahmen können Unternehmen und öffentliche Arbeitsmarktakteure das Stellenbesetzungsproblem von KMU verringern? Es wird deutlich, dass sich die Beschäftigungsprobleme nur abbauen lassen, wenn der gesamtwirtschaftliche Rahmen beschäftigungsfreundlicher gestaltet wird. Ein entscheidender Faktor aber ist, dass die Unternehmen selbst ihre Methoden der Personalsuche und der Personalarbeit optimieren und durch eine vorausschauende Personalentwicklungspolitik dem Mangel an Fachkräften auf externen Arbeitsmärkten begegnen.

    Show description

  • Read e-book online Politische Akteure in der Mediendemokratie: Politiker in den PDF

    By Heribert Schatz, Patrick Rössler, Jörg-Uwe Nieland

    ISBN-10: 3322851338

    ISBN-13: 9783322851338

    ISBN-10: 3531137107

    ISBN-13: 9783531137100

    Unter dem Eindruck der Dynamik aktueller technologischer Innovationen im Übergang zur Mediengesellschaft geraten die herkömmlichen Strukturen und Prozesse der politischen Meinungs- und Willensbildung immer mehr unter Anpassungsdruck. Das gilt sowohl für die zentralen politischen Akteure wie Regierung und Verwaltung, Parteien und Verbände als auch für Presse und Rundfunk. Die räumliche, zeitliche und soziale Entgrenzung der medialen Kommunikationsströme, die wachsende Differenzierung herkömmlicher Rollenzuweisungen, neue Berufsbilder und eine verstärkte Internationalisierung, enlargement und Kommerzialisierung des Mediensystems tun ein Übriges, um die bisherige stability zwischen Politik und Massenkommunikation gründlich zu verändern. Ein aktueller Blick über das Forschungsfeld politischer Kommunikation macht deutlich, dass die skizzierten Wandlungsprozesse in den Rahmenbedingungen von der Politikwissenschaft bislang nur in groben Zügen und eher eklektisch als systematisch zum Gegenstand theoretischer Überlegungen und empirischer Forschung gemacht worden sind.

    Show description

  • Strategien der Lagerplatzvergabe: - download pdf or read online

    By Rainer Bernnat

    ISBN-10: 3663089886

    ISBN-13: 9783663089889

    ISBN-10: 3824466775

    ISBN-13: 9783824466771

    Die Erschließung von Rationalisierungspotentialen wird vor dem Hintergrund eines erhöhten Kostenbewußtseins immer wichtiger, insbesondere bei personalintensiven Unternehmen. Rainer Bernnat unterzieht den Kommissionierbereich als Teil des logistischen Funktionsspektrums eines Betriebes einer umfassenden examine. Schwerpunktmäßig wird hierbei die Problemstellung der Lagerplatzvergabe erörtert. Neben der Untersuchung traditioneller Lagerplatzvergabe-Strategien steht die Berücksichtigung von Verbundbeziehungen, die durch die gemeinsame Nachfrage von Artikeln auftreten, im Vordergrund. Anhand eines Praxisbeispiels werden unterschiedliche Strategien untersucht und bewertet sowie Verbesserungspotentiale für unterschiedliche Lagerkonfigurationen erarbeitet.

    Show description

  • Download e-book for kindle: Parteienfinanzierung: Österreich, Schweiz, Bundesrepublik by Thomas Drysch

    By Thomas Drysch

    ISBN-10: 3663109992

    ISBN-13: 9783663109990

    ISBN-10: 3810020516

    ISBN-13: 9783810020512

    Die vorgelegte Studie ist das Ergebnis einer langj?hrigen Arbeit zur Par teienfinanzierung. Die Hauptteile der Untersuchung wurden in den Jahren 1994 bis 1996 erstellt. Die Arbeit wurde an der Faku1t't fur Sozia1wissen schaften der Universit't der Bundeswehr Munchen im ersten Halbjahr 1997 als Dissertation angenommen. Mein besonderer Dank gilt an erster Stelle meinem Doktorvater, Herrn Prof. Dr. Rudiger Voigt fur seine kritischen Anregungen, hilfreichen Hin weise und fur die Obernahme des Promotionsgutachten sowie Herrn Prof. Dr. Peter Hanke fur das Zweitgutachten. Vielfaltige Ann': gungen erhielt ich nicht zuletzt von Herrn Dr. Nico1ai Dose. Auch ihm gebtihrt mein Dank. G1eiches gilt fur die zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungen des Bundestages, der Nationalr?te und der Landesparlamente bzw. Landesregierungen in Deutschland, in Osterreich und in der Schweiz, die mir Zah1enmateria1 und lnformationen zur Verfiigung stellten. Mein Dank gilt auch den zahlreichen Personen aus Wissenschaft und Verwaltung fur viele anregende und weiterfiihrende Gespr?che. Schliefilich und endlich gi1t mein herzlicher Dank meiner Frau Yvonne fur ihre umsichtige und ermunternde Untersllitzung.

    Show description

  • Download e-book for iPad: Grenzen okonomischen Denkens: Auf den Spuren einer by Ernst von Glasersfeld (auth.), Prof. Dr. Hans A. Wüthrich,

    By Ernst von Glasersfeld (auth.), Prof. Dr. Hans A. Wüthrich, Prof. Dr. Wolfgang B. Winter, Dr. Andreas F. Philipp (eds.)

    ISBN-10: 3322903419

    ISBN-13: 9783322903419

    ISBN-10: 3409117652

    ISBN-13: 9783409117654

    Der besondere Reiz dieses Buches "Grenzen ökonomischen Denkens" liegt zunächst einmal darin, dass guy in 30 Einzelbeiträgen kritisch mit den "Spuren einer dominanten Logik" konfrontiert wird, deren Grenzenlosigkeit heute (zu) vielen als selbstverständlich erscheint. (...)
    Viele Aspekte der Grundidee des Buches (...) erinnern mich an die Bemühungen, die wir seit nunmehr 30 Jahren im Rahmen des international fiscal discussion board unternehmen:
    Angefangen vom integrativen technique, Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft gleichermaßen als Zielgruppe anzusprechen, über die Berücksichtigung der Vielfalt an Einzelaspekten, die Folgen einer gesellschaftsweiten Ökonomisierung sind, bis hin zur grundlegenden Idee, ein discussion board zu bieten, das als Trendmonitor, imagine Tank und Impulsgeber dient. Wirklich entscheidend scheint mir jedoch zu sein, eine Reflexionsplattform für das eigene Denken und Handeln von Entscheidungsträgern zu bieten.
    Es sind diese Berührungspunkte, die mich veranlassen, das Buch jedem als Lektüre zu empfehlen, der jenseits ausgetretener Pfade nach 'abwegigen' Denkanstössen sucht."

    Klaus Schwab, Präsident des global monetary Forum

    Das vorliegende Buch versteht sich als 'Lesebuch' und enthält u.a. Beiträge von:

    Bernhard Jagoda
    Reinhard Mohn
    Helmut Maucher
    Claus Hipp
    Knut Bleicher
    Ernst von Glasersfeld
    Peter Gross
    Reinhard Sprenger

    Show description

  • 1 2 3 17